AdServer

AdServer

Bei AdServer handelt es sich um eine Software, die die Organisation von Werbeflächen über eine Datenbank ermöglicht. Die Datenbank gewährleistet eine Kontrolle der gestreuten Werbebanner und deren Messbarkeit durch AdClicks sowie den AdImpressions. Bevor dies aber sichtbar wird benötigt man ein Tag (JavaScript-Code der auf Ihrer Website eingebunden sein muss).

Funktionieren tut es für den Nutzer sehr einfach. Er schickt eine Banner-Anfrage an den AdServer, dieser sucht das jeweilige Werbemittel heraus und schickt es an den Webbrowser des Nutzers zurück. Davon bekommt der Nutzer aber meist nichts mit, außer er schaut sich die Umleitung in seinem Webbrowser unten links an. Derweilen zählt der AdServer die AdImpressions und AdClicks für die Statistik. Also ist der AdServer für die Aussteuerung von Werbemitteln und für das Targeting zuständig. In diesem Zusammenhang möchte ich auf zwei Möglichkeiten des Targetings hinweisen.

Geo-Targeting

Geo-Targeting ist auf den Standort des Nutzers ausgerichtet und sammelt diese Daten.

Behavioural-Targeting

Richtet sich auf das Verhalten des Nutzers auf der angewählten Website aus. Auf dem AdServer kann man spezifische Themenbereiche anwählen. Beispielsweise verwendete Betriebssysteme, die Werte, Rotationen, Zeitoptionen usw., dies variiert jedoch von AdServer zu AdServer.

Frequency-Capping

Unter dieser Einstellung findet sich die Möglichkeit, wie oft dem Nutzer die Werbung angezeigt werden soll. Diese kann man in Intervallen einstellen.

 

Links: